Als neues Mitglied der labemi-Internet-Infrastruktur ist der neue Premium-Server Prometheus für exklusives Managed Hosting heute Nacht ans Netz gegangen.

Wie seine labemi-Server-Kollegen ist der Menschenfreund, Vorausdenker und Überbringer des Feuers nach Gottheiten der griechischen Mythologie benannt.

Die Aufgabengebiete

Der neue Server hat mehrere Aufgaben, die in allen Situationen eine Erfolgsmaximierung zum Ziel haben.

misch:n:possible

Primäre Verwendung findet der neue Server im Managed Hosting für mein Startup-Accelerator-Konzept misch:n:possible. Er bietet ausgezeichnete Verfügbarkeiten und Unterstützung für die neuesten Webtechnologien. Programmierer werden sich zum Beispiel über die Unterstützung von PHP 7.4 freuen, aber auch das verhältnismäßig anspruchslose Hosting von Podcasts ist problemlos möglich.

Alte Marketingweisheit
Das Fehlen von Nachteilen ist kein Vorteil.

Trotzdem: Prometheus ist ein echter Server, kein virtueller vServer. Er teilt sich keine CPU- und Speicher-Ressourcen mit anderen Servern, sondern stellt sämtliches Potenzial den ausgesuchten labemi-Kunden und ihren Onlineprojekten zur Verfügung.

Klasse statt Masse.

Prometheus, Pegasus, Zeus und Hermes …

Prometheus ist stark, jung und frisch. Er übernimmt deshalb auch Teilaufgaben der anderen Server, z. B.

ZEUS

Seit 2013 am Netz war Zeus der Ort für labemi-eigene Dienste, zum Beispiel die Labs, den Operator und die eigentliche labemi.com Website, Staging-Instanzen sowie mehrere kleine Services ohne grafische Oberfläche, z. B. REST-APIs für Zahlschnittstellen und Geocodierungsdienste. Auch das einzigartige S550.GURU-Projekt hatte hier sein zuhause und wird nun unter dem Alias Pegasus in Prometheus integriert.

Hatte Zeus damals wie in der Mythologie Kronos ersetzt, so werden die meisten seiner Aufgaben nun vom neuen Vorausdenker Prometheus übernommen.

HERMES

Hermes war – der Kenner griechischer Mythologie versteht es – ein klassischer Webserver. Er war der Gastgeber aller labemi-Kunden-Websites und recht gut konfiguriert, hatte jedoch die üblichen Nachteile von virtuellen Servern, z. B. eingeschränkte Performance zu Zeiten mit hohen Lasten.

Prometheus ist so mächtig, dass er den kleinen Hermes nebenbei auch noch bedienen kann. Hermes wird also fortan als vHost mit dedizierter IP-Adresse auf Prometheus seinen Dienst tun.

What you need

Prometheus ist ein moderner und flexibler State-of-the-Art-Server, der zusammen mit den effektiven Individualkonfigurationen entsprechend den Kundenanforderungen und meinen effizienten Marketing-Skills die ideale Voraussetzung für erfolgreiches Onlinemarketing bietet.

Neugierig?

Kann ich verstehen. 😉 Hier geht’s zum Kontaktformular.



Lars B. Misch

Creative / Art Director - Online / Digital Marketing Manager - Web Developer / Photographer Meine erste Webseite erstellte ich 1996 und im Jahr 2000 gründete ich die erster Internetagentur. Es ist mir ein Bedürfnis, auch meine Onlinemarketingkenntnisse

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.